+43 (0) 676 / 88403 642
[protected email address]

 

Herzlich Willkommen im Schuljahr 2018/2019

 

 

Tag der offenen Tür: Freitag, 5. Oktober 2018 von 8.15 bis 10.00

 

achtung: gEÄNDERTE sCHULAUTONOME tAGE - 26.10.2018 - EINSCHLIEßLICH  2.11.18 sowie 31.5.2019

 

 

Gottesdienst am 1. Schultag

 

Zahlreiche SchulanfängerInnen kamen am Montag, 3. September 2018, mit ihren Familien in die Wallfahrtskirche Maria Enzersdorf, um den Schulbeginn gemeinsam zu feiern. Der erste Schultag ist begleitet von Neugierde, Anspannung, Aufregung und Freude. Es fängt etwas Neues an. In der Kirche wird besonders daran gedacht, wie gut es ist, dass Gott da ist und uns mit seinem Segen durch dieses Schuljahr begleitet.
Herr Pfarrer Keska, Pater Alexander, die Lehrerinnen und Fr. Dir. Martina Langer begrüßten alle herzlich zu diesem Anfangsgottesdienst. Aufmerksam verfolgten die Kinder die Geschichte von der Schnecke und dem Segen. Bei den Liedern wurde lebhaft mitgesungen und die Bewegungen mitgemacht, musikalisch schwungvoll begleitet von einem fünfköpfigen "Lehrer-Ensemble" mit Gitarren und Keyboard. Ausgestattet mit so viel Segen und auch einer "Schnecken-Segensmedaille" konnten die Kinder gestärkt in diesen neuen Lebensabschnitt starten.

 

 

 

 

 

 

kooperation kindergarten

 

Unser Kooperationsprojekt an der Nahtstelle Kindergarten/Schule sieht für jedes zukünftige Erstklassenkind 6 Kooperationsstunden an der Schule sowie bis zu 3 zusätzliche Partneraktivitäten mit den 3. Klassen vor.
In Kleingruppen lösen die Kindergartenkinder spielerisch Aufgaben, die sie auf die Schule vorbereiten. Unser Projekt startet jedes Jahr im Oktober mit einer Schulrallye, bei der die Kinder das Schulhaus kennenlernen und auch einige alte Freunde in den 1. Klassen wiedersehen. In den nächsten 5 Einheiten (jeweils ca. einmal pro Monat) beschäftigen wir uns mit der Orientierung im Raum, mit der Erforschung von Silben und Reimen, mit Spielen zum genauen Hören, mit Mengen und Zahlen und schlussendlich mit Anlauten und ersten Buchstaben. Der Schwerpunkt liegt dabei auf gemeinsamen, spielerischen und handlungsorientierten Aktivitäten, bei denen die Kindergartenpädagoginnen ihre Schützlinge beobachten und bei Bedarf auch unterstützen können. Jedes Thema kann anschließend in der Kindergartengruppe mit Hilfe des mitgegebenen Materials individuell nachbearbeitet und vertieft werden.
Ein großes Highlight ist das gemeinsame Turnen mit den Kindern der 3. Klassen. Außerdem finden gemeinsame (Vor)lese- und Bastelstunden statt.
Auf diese Weise lernen die zukünftigen Erstklassenkinder unsere Schule schon in ihrem letzten Kindergartenjahr ausführlich kennen und blicken dem Schulanfang mit Gelassenheit und Vorfreude entgegen. Wir danken allen Kindergartenpädagoginnen der Kindergärten Franz-Josef-Straße und Mariazellergasse in Maria Enzersdorf sowie der Kindergärten 1 und 2 am Gießhübl für die ausgezeichnete und vertrauensvolle Zusammenarbeit!!

Ansprechpersonen für unser Kooperationsprojekt:
Angelika Kramer-Stehlik BEd, Fr. Dir. Martina Langer

 

 

schulfest

 


 

 verabschiedung der 4. klassen

 

Am Montag, 25. Juni verabschiedeten wir unsere 4. Klassen. Mit tollem Gesang unseres Chores, Musik der Blasmusik Maria Enzersdorf und einem berührenden Beitrag aller 4. Klassen für ihre Lehrerinnen blieben die Augen nicht trocken. Abschließend gab es von der Gemeinde Maria Enzersdorf ein köstliches Eis. Vielen Dank an alle Mitwirkenden für diesen schönen Abschied.